Neubau einer Geriatrie mit Kapelle
Marienkrankenhaus
Bergisch Gladbach

Bauherr Marienkrankenhaus gGmbH
Realisierung 2008

Baukosten 4 Mio. €
Fördermittel nach §21 Abs.1KHG NRW

Anbau einer neuen geriatrischen Abteilung mit 18 Betten. Angegliedert ist eine Kapelle, die auch außerhalb der Abteilung zugänglich ist. Die originale Glocke der ehemaligen Kapelle wurde restauriert und konnte für die neue Kapelle wieder in Betrieb genommen werden. Für den Innenraum bestanden besondere Anforderungen an den Schallschutz und die Akustik.
Im Erdgeschoss sind Arzt – Dienstzimmer, Therapieräume und die Zentral – Umkleiden angeordnet.

Leistungsbild: Ausschreibung bis Bauleitung
TÖPFER | WAHLEN Architekten GmbH

Entwurf / Planung
Plischke Lühring Architekten , Aachen