Sanierung und Umbau einer Kindertagesstätte

Bergheim Oberaußem

Bauherr: AWO Regionalverband
Rhein-Erft & Euskirchen e. V.

Realisierung: 2011

Baukosten: 1. Mio. €

Das seit einigen Jahren leer stehende KiTa- Gebäude wurde grundlegend saniert.
Der Grundriss ist den Bedürfnissen von 4 altersgemischten Gruppen angepasst. Spezielle Details wurden für die U3 Kinder entworfen:
Planschecke in den Nassräumen, Öffnungen in den Innenwänden in freier Anordnung bieten Durchblicke auch in die „Krabbelhöhle".

Leistungsbild: Ausschreibung bis Bauleitung
TÖPFER I WAHLEN ARCHITEKTEN

Entwurf, Bauantrag, Ausführungsplanung
Schuh+Rottland Architektenpartnerschaft, Köln